Viele-Sein

Viele-Sein

das Podcast zum Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur

Viele-Sein - Episode 79 -

Viele-Sein - Episode 79 -

Nach einer Zeit, in der es keine neuen Podcastepisoden geben konnte, kehren Renée und Hannah nun mit einem kleinen allgemeinen Update zurück. Es geht um Heilungsfragen, Kontakt zu Kinderinnens, Heimat und Nostalgie.

Viele-Sein - Episode 78 -

Vielfalt und Hannah sprechen über ihre Erfahrungen mit Essen als selbstregulierendes Verhalten und teilen, was ihnen hilft, neue Umgänge zu finden.

Viele-Sein - Episode 77 -

In dieser Episode sprechen Anna und Hannah darüber, welche Erfahrungen sie mit Innenkommunikation und dem Aufbau von Beziehung zum Inneren gemacht haben.

Viele-Sein - Episode 75 -

Alle Vielen haben sie - nicht alle spüren sie und sind im Umgang mit ihnen unbefangen: kindliche Selbstanteile, auch Innenkinder oder Kinderinnens genannt.
In dieser Episode "Viele-Sein" sprechen Felice und Hannah darüber, was gut tuende und sichere Räume für Innenkinder sind und Felice erzählen, wie sie das Altern von einem auf ihrer letzten Pilgerreise erlebt haben.

Viele-Sein - Episode 74 -

Die Leugnung als Abwehr und Selbstschutzfunktion ist eine allgemein bekannte Größe unter Menschen, die sich als Viele erleben.
In dieser Episode dröseln Anna und Hannah etwas näher auf, worum es dabei gehen kann, was ihnen hilft und was daran immer wieder so schwer ist.

Viele-Sein - Episode 73 -

In dieser Episode teilen Renée und Hannah ihre Erfahrungen mit aufgezwungener, unfrei gewählter bis traumatisierender Jugend- und Eingliederungshilfe.
Wie war es für Renée im Berlin der Nachwendezeit – wie für Hannah etwa 10 Jahre später? Was lösen Begegnungen mit früheren Helfer_innen aus? Welche Auseinandersetzung ist wichtig – welche vielleicht sogar nötig, um die Hilfelandschaft positiv zu beeinflussen?

In dieser Episode teilen wir keine detaillieren Gewaltbeschreibungen, sie enthält dennoch mehr mögliche Trigger als andere.

Viele-Sein - Episode 72 -

In dieser Episode spricht Hannah mit Felice, die in diesem Jahr zu ihrer dritten Pilgerreise aufgebrochen sind.
Wie bei den ersten beiden Reisen hatte sie auch diesmal wieder Papier und Stift dabei, um ihre Erlebnisse mit dem kleinen Menno für ihre Instagramfollower_innen und Steady-Unterstützer_innen zu erzählen.
Es geht um das Unterwegssein und was das mit ihrer Perspektive auf ihr Inneres und ihren Körper, aber auch auf ihre Umgebung gemacht hat.

Viele-Sein - Episode 71 -

Was sind die Perspektiven für Viele? Wie können wir ins gute Leben – die Normalität? - finden? Was hindert uns daran, was finden wir wichtig dabei und was hat das alles mit dem Bewusstsein für die eigene Lebendigkeit zu tun? Alles das und mehr besprechen Anna und Hannah in dieser Episode.